Sänger des Jahres

przez Helen Lewis

Fot. Faceook

Bei der Preisverleihung der Internationalen Opernpreise 2018, die am 9. April im Londoner Coliseum stattfand, wurde Piotr Beczala mit dem Preis für den Sänger des Jahres ausgezeichnet.

Ich fühle mich sehr geehrt. Ich möchte der Jury des Internationalen Opernpreises 2018 für die Anerkennung, meiner Familie und meinen Freunden für die ständige Ermutigung und Inspiration und meinen Fans für die loyale und unermüdliche Unterstützung danken. Ihr seid es, die mir die Kraft geben, zu arbeiten und nach Exzellenz zu streben. Vielen Dank! - Der Künstler schrieb auf seinen Social-Media-Profilen.

Piotr, der aufgrund seiner beruflichen Verpflichtungen nicht persönlich an der Zeremonie teilnehmen konnte, schickte ein Video aus New York, wo er in der Metropolitan Opera auftritt.

Die diesjährigen Finalisten in 18 Kategorien wurden für ihre Leistungen im Kalenderjahr 2017 von einer internationalen Jury unter dem Vorsitz von John Allison, Redakteur der Zeitschrift Opera und klassischer Musikkritiker bei The Daily Telegraph, ausgewählt.

International Opera Awards - Opernäquivalent zu den Oscars - wurden 2012 vom Geschäftsmann und Philanthropen Harry Hyman gegründet. Seit der ersten Preisverleihung 2013 hat der Abend nicht nur etablierte Stars gefeiert, sondern auch die nächste Generation von Talenten unterstützt. Die Veranstalter sammeln Geld für die Opera Awards Foundation, eine Wohltätigkeitsorganisation, die Stipendien an aufstrebende Operntalente auf der ganzen Welt vergibt.

BBC Radio 3 arbeitet mit den International Opera Awards zusammen und überträgt die Höhepunkte der Preisverleihung in einem speziellen 90-minütigen Programm am Sonntag, den 15. April um 19.30 Uhr.

Wróć

Wydarzenia

> Sierpień 2018 >
Nie Pon Wto Śro Czw Pią Sob
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31