Polnische Start-Up-Szene

przez Bartek Bukowski

Polen ist in diesen Tagen das Partnerland bei der Hannover Messe, wo sich u.a 20 polnische Jungunternehmen präsentieren. Systematisch und mit vielen praktischen Tipps wird die polnische Start-Up-Szene am 09.05.2017 um 18 Uhr im Polnischen Institut Düsseldorf im Rahmen der Start-Up-Woche Düsseldorf vorgestellt.

Sind Ihnen die in der NRW-Hauptstadt angebrachten, auffälligen gelben Plakate zur Startup Woche Düsseldorf aufgefallen? Im Zeitraum vom 5. bis zum 12. Mai 2017 finden verteilt über das gesamte Stadtgebiet über einhundert Veranstaltungen rund um das Thema Startup aus allen Bereichen der Wirtschaft statt.
Auch wir, das Polnische Institut Düsseldorf, beteiligen uns am Dienstag, dem 9. Mai von 18 Uhr bis 20 Uhr an unserem Sitz in der Citadellstraße 7, 40213 Düsseldorf, mit einem Vortrag und konnten dafür Frau Agata Kowalczyk, Head of Communication der Stiftung „Startup Poland“ gewinnen.

Frau Agata Kowalczyk wird vorstellen, worin das innovative Potenzial Polens liegt, wie sich die dortige Startup-Szene entwickelt und aussieht, wer die Menschen hinter den polnischen Startups sind, in welchen Branchen sie sich bewegen, und warum sie immer öfter global erfolgreich sind. Sie zeigt auch auf, worin die größten Herausforderungen im polnischen Wirtschaftssystem bestehen und in welcher Weise Verbände und Verwaltung versuchen, diese zu bewältigen. Der Ausgangspunkt zur Diagnose der Situation der polnischen Startup-Szene wird der Bericht „Polish Startups 2016“ sein.
Der Vortrag wird auf Englisch gehalten.

Weitere Informationen und Anmeldung bei:
Agnieszka Fröhlich, duesseldorf@instytutpolski.org, Tel. 0211 866960

Wróć

Wydarzenia

> Styczeń 2018 >
Nie Pon Wto Śro Czw Pią Sob
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31